Senior Finanzcontroller (m/w/d)

Firmenprofil

Unser Mandant ist bekannt für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken Sie nicht zuletzt ihren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen Sie mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung.

Aufgabengebiet:

  • In dieser abwechslungsreichen Position schaffen und erweitern Sie mit Ihrer Fachexpertise die konzeptionellen Grundlagen für ein zukunftsfähiges Controlling des Konzerns weltweit. Hierzu entwickeln Sie unsere Controlling-Standards im Rahmen von Finance-Projekten maßgeblich weiter. 
  • Als Ergebnis der konzeptionellen Arbeit definieren Sie Richtlinien und erstellen Präsentationen sowie Entscheidungsvorlagen, die Sie bis zum oberen Management vorstellen. 
  • Als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) stellen Sie die einheitliche Anwendung der Konzepte und Richtlinien sicher (Governance-Rolle) und unterstützen aktiv deren dauerhafte Etablierung. 
  • Dazu koordinieren Sie an der Schnittstelle zur IT die Implementierung der Controlling-Standards. Sie konzipieren den Bedarf der fachlichen Anforderungen - von kleinen Änderungen in der Datenabfrage bis hin zu neuen Werteflüssen und Datenmodellen - und stimmen diesen mit der IT ab. 
  • Als Experte (m/w/d) unserer Finance Governance begleiten Sie außerdem spannende fachbereichsübergreifende Projekte, u.a. unterstützen Sie als Projektmitglied die weitere Umsetzung der SAP S/4 Roadmap.

Anforderungsprofil:

  • Ein abgeschlossenes Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre / BWL mit dem Schwerpunkt Finanzen / Controlling, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Controlling von Industrieunternehmen, idealerweise in der Grundlagenabteilung oder Beratungserfahrung aus größeren Controlling-Projekten.
  • Konzeptionelles Arbeiten und das Visualisieren von Controlling-Konzepten sind Ihnen vertraut. 
  • SAP CO/BW Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, in Verbindung mit einer ausgeprägten Prozess- und IT-Affinität sowie Gestaltungswille runden Ihr Profil ab.

 

Vergütung/Benefits:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit viel Flexibilität, Freiraum und Eigenverantwortung.
  • Ein einzigartiges, vertrauensvolles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt.
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierewege mit herausragenden beruflichen Perspektiven.
  • Ein breites Angebotsspektrum: Ernährung, Gesundheit, Sport und Kultur

Firmenprofil

Unser Mandant ist bekannt für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken Sie nicht zuletzt ihren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen Sie mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung.

Aufgabengebiet:

  • In dieser abwechslungsreichen Position schaffen und erweitern Sie mit Ihrer Fachexpertise die konzeptionellen Grundlagen für ein zukunftsfähiges Controlling des Konzerns weltweit. Hierzu entwickeln Sie unsere Controlling-Standards im Rahmen von Finance-Projekten maßgeblich weiter. 
  • Als Ergebnis der konzeptionellen Arbeit definieren Sie Richtlinien und erstellen Präsentationen sowie Entscheidungsvorlagen, die Sie bis zum oberen Management vorstellen. 
  • Als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) stellen Sie die einheitliche Anwendung der Konzepte und Richtlinien sicher (Governance-Rolle) und unterstützen aktiv deren dauerhafte Etablierung. 
  • Dazu koordinieren Sie an der Schnittstelle zur IT die Implementierung der Controlling-Standards. Sie konzipieren den Bedarf der fachlichen Anforderungen - von kleinen Änderungen in der Datenabfrage bis hin zu neuen Werteflüssen und Datenmodellen - und stimmen diesen mit der IT ab. 
  • Als Experte (m/w/d) unserer Finance Governance begleiten Sie außerdem spannende fachbereichsübergreifende Projekte, u.a. unterstützen Sie als Projektmitglied die weitere Umsetzung der SAP S/4 Roadmap.

Anforderungsprofil:

  • Ein abgeschlossenes Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre / BWL mit dem Schwerpunkt Finanzen / Controlling, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Controlling von Industrieunternehmen, idealerweise in der Grundlagenabteilung oder Beratungserfahrung aus größeren Controlling-Projekten.
  • Konzeptionelles Arbeiten und das Visualisieren von Controlling-Konzepten sind Ihnen vertraut. 
  • SAP CO/BW Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, in Verbindung mit einer ausgeprägten Prozess- und IT-Affinität sowie Gestaltungswille runden Ihr Profil ab.

 

Vergütung/Benefits:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit viel Flexibilität, Freiraum und Eigenverantwortung.
  • Ein einzigartiges, vertrauensvolles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt.
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierewege mit herausragenden beruflichen Perspektiven.
  • Ein breites Angebotsspektrum: Ernährung, Gesundheit, Sport und Kultur