Projektmanager E-MOBILITY (m/w/d)

Firmenprofil

Mit über 90 jähriger Erfahrung ist unser Mandant Weltmarktführer für Feinbearbeitung und entwickelt unter anderem Technologien für hocheffiziente konventionelle und elektrifizierte Antriebsstränge. Mit den Prozessen Laseraufrauen, Beschichten und Honen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für Verbrennungsmotoren als Antwort auf aktuelle Anforderungen der Automobilindustrie. Die Produktionstechnologie für den Elektromotor ergänzt das Portfolio und setzt wegweisende Zeichen für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. 

Aufgabengebiet:

  • Projektierung von flexiblen Montageanlagen im Bereich der Elektromobilität
  • Prozess- und Anlagenauslegung in Zusammenarbeit mit dem Kunden und Vertrieb
  • Klärung technischer Sachverhalte mit Kunden, teilweise auch vor Ort (weltweit)
  • Erstellung Angeboten und Durchführung von Kalkulationen gemäß Anfragespezifikation und Lastenheft
  • Definition von Zukaufumfängen und technisch-kommerzielle Klärung mit Lieferanten
  • Gesamtverantwortung für Kundenprojekte im Maschinen-/ Anlagenbau im Hinblick auf Projektumfang, Terminierung, Kosten und Qualität
  • Projektplanung, -steuerung, -evaluation
  • Vertrags- und Dokumentationsprüfung
  • Claim-, Reklamations-, Risk- und Forderungsmanagement
  • Regelmäßiges Berichten des Projektstatus an Kunden und Management

Anforderungsprofil:

  • Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung, des Wirtschaftsingenieurwesens, der technischen BWL oder positionsrelevante Technikerausbildung
  • Erfahrung im Projektmanagement vorzugsweise im Sondermaschinen- und Anlagenbau
  • Analytisches Denken, Planungs- und Organisationstalent
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Reisebereitschaft

 

Vergütung/Benefits:

  • flache Hierarchien 
  • interessante und vielseitige Aufgabengebiete durch immer neue Projekte
  • angenehmes Arbeitsklima 
  • gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • u.v.m.

Firmenprofil

Mit über 90 jähriger Erfahrung ist unser Mandant Weltmarktführer für Feinbearbeitung und entwickelt unter anderem Technologien für hocheffiziente konventionelle und elektrifizierte Antriebsstränge. Mit den Prozessen Laseraufrauen, Beschichten und Honen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für Verbrennungsmotoren als Antwort auf aktuelle Anforderungen der Automobilindustrie. Die Produktionstechnologie für den Elektromotor ergänzt das Portfolio und setzt wegweisende Zeichen für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. 

Aufgabengebiet:

  • Projektierung von flexiblen Montageanlagen im Bereich der Elektromobilität
  • Prozess- und Anlagenauslegung in Zusammenarbeit mit dem Kunden und Vertrieb
  • Klärung technischer Sachverhalte mit Kunden, teilweise auch vor Ort (weltweit)
  • Erstellung Angeboten und Durchführung von Kalkulationen gemäß Anfragespezifikation und Lastenheft
  • Definition von Zukaufumfängen und technisch-kommerzielle Klärung mit Lieferanten
  • Gesamtverantwortung für Kundenprojekte im Maschinen-/ Anlagenbau im Hinblick auf Projektumfang, Terminierung, Kosten und Qualität
  • Projektplanung, -steuerung, -evaluation
  • Vertrags- und Dokumentationsprüfung
  • Claim-, Reklamations-, Risk- und Forderungsmanagement
  • Regelmäßiges Berichten des Projektstatus an Kunden und Management

Anforderungsprofil:

  • Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung, des Wirtschaftsingenieurwesens, der technischen BWL oder positionsrelevante Technikerausbildung
  • Erfahrung im Projektmanagement vorzugsweise im Sondermaschinen- und Anlagenbau
  • Analytisches Denken, Planungs- und Organisationstalent
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Reisebereitschaft

 

Vergütung/Benefits:

  • flache Hierarchien 
  • interessante und vielseitige Aufgabengebiete durch immer neue Projekte
  • angenehmes Arbeitsklima 
  • gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • u.v.m.